Heger, Heinz

Heinz Heger

Heinz Heger, Segment eines Raumteilers, undatiert, Holz

1932 in Bärenstein geboren
Lehre als Holzbildhauer
1953 erste künstlerische Anregungen bei Prof. Reinhold Langner
1960 Meisterprüfung
1963 Anerkennung als Kunstschaffender im Handwerk
externes Studium an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg
Staatsexamen als Holzgestalter
ab 1965 freischaffend als Holzgestalter tätig, zahlreiche baugebundene Arbeiten in Zusammenarbeit mit Carl-Heinz Westenburger und Rudolf Manuwald
2000 gestorben

Die Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst verfügt dank einer großzügigen Schenkung der Witwe im Jahr 2008 über 42 Holzobjekte des Künstlers, darunter v.a. Leuchter, Schalen, zylindrische Dosen und einige figürliche Schnitzarbeiten.

Zurück